Familienabend des Löschbezirks Wemmetsweiler

Familienabend_11Am 30.10. feierte der Löschbezirk Wemmetsweiler seinen Familienabend.

Zu dieser Veranstaltung konnte Löschbezirksführer Bruno Henkes neben dem Chef der Wehr, Herrn Bürgermeister Walter Dietz, weitere Ehrengäste begrüßen.

In seiner Ansprache gab er einen kurzen Abriss über die Einsätze und Übungen im zurückliegenden Jahr und bedankte sich bei allen für die Zusammenarbeit, insbesondere bei der Gemeinde für die Unterstützung im Rahmen der Fahrzeugbeschaffung und der Umbaumaßnahmen des Funkraumes im Gerätehaus.

Bürgermeister Dietz dankte allen Mitgliedern des Löschbezirks für ihr ehrenamtliches Engagement und lobte den guten Ausbildungsstand der Wehr. Seinen Dank richtete er auch an die Partnerinnen, ohne deren Verständnis und Hilfe eine Tätigkeit in der Feuerwehr nicht möglich sei.

Im Anschluss wurden befördert:

Julian Breininger, Tobias Neu und Duncan Schwan zum Feuerwehrmann, Markus Bernhardt, Andreas Henkes und Patrick Holz zum Löschmeister.

Heiko Wilhelm erhielt die Ernennungsurkunde zum Brandmeister und Andreas Jochum zum Oberbrandmeister.

Aus der Jugendwehr wechselten in die Aktive Wehr: Steven Ringelstein, Marvin Schmitt, Bastian Traut, Oliver Volz und Florian Wolter.

Kreisbrandinspekteur Werner Thom wertete diese große Zahl als Zeichen für eine ausgezeichnete Jugendarbeit.

Traditionell werden an einem solchen Abend auch Angehörige des Löschbezirks für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

In diesem Jahr waren es

Andreas Jochum für 25 Jahre, Ditmar Dehmelt und Martin König für 30 Jahre sowie Mario Maurer für 35 Jahre.

Eine besondere Ehrung kam Helmut Voltz und Werner Jochum zuteil.

Sie erhielten aus der Hand von Horst Malter, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, die Medaille des Landesfeuerwehrverbandes für 60 bzw. 70jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Merchweiler.

Der Löschbezirk Wemmetsweiler gratuliert allen zu ihrer Beförderung oder Ehrung.

 

Familienabend_7

 
Dienstag, 21. November 2017

Design by: LernVid.com