Freiwillige Feuerwehr Merchweiler erhielt neue Einsatzjacken

 

Am Freitag übergab Bürgermeister Walter Dietz 90 neue Einsatzjacken an die Feuerwehr Merchweiler.

Die Ersatzbeschaffung war notwendig geworden, da die jetzigen bereits 20 Jahre alt sind. Durch die thermischen und mechanischen Beanspruchungen, denen sie zwischenzeitlich ausgesetzt waren und dem daraus resultierenden Verschleiß, erfüllten sie nicht mehr die gesetzlichen Sicherheitsauflagen.

Die neuen Jacken (Stückpreis 300 Euro) sind nun atmungsaktiv, gewähren Schutz vor Hitze, Flammenschlägen sowie Nässe und Verbrühungen der Hautoberfläche. Reflektoren an ihrer Vorder- und Rückseite bieten ein hohes Maß an Sicherheit bei Arbeiten und Einsätzen im öffentlichen Verkehrsraum.

Bürgermeister Dietz betonte, dass es für die Gemeinde nicht leicht gewesen sei, trotz der angespannten Haushaltslage solch enorme Ausgaben zu schultern. Aber bei der Entscheidung hierzu hätten die Verbesserung des  Brandschutzes für die Bevölkerung und die Sicherheit der Einsatzkräfte stets im Vordergrund gestanden.

Wehrführer Bruno Henkes bedankte sich im Namen aller Feuerwehrangehörigen beim Chef der Wehr und den Gremien, dass sie diese Investition ermöglichten.

 
Dienstag, 21. November 2017

Design by: LernVid.com