Spraydosen

Spraydosen

Wussten Sie schon?

Spraydosen können in erhitztem Zustand zu Sprengkörpern werden, auch dann, wenn es sich bei ihrem Inhalt um nicht brennbare Stoffe handelt.

Daher gelten folgende Sicherheitsbestimmungen:

  • stellen Sie keine Spraydosen auf Heizkörpern ab
  • lassen Sie im Sommer keine Spraydosen im Auto herumliegen (auch hier können diese durch die Sonneneinstrahlung soweit auftemperiert werden, dass sie explodieren)
  • volle und leere Gebinde gehören nicht in offenes Feuer oder Glut
  • es darf  nicht in offene Flammen und glühende oder eingeschaltete elektrische Geräte (z.B. Föhn) gesprüht werden

 

Zur Beantwortung weiterer Fragen steht Ihnen selbstverständlich Ihre örtliche Feuerwehr zur Verfügung.

 

 

 
Donnerstag, 23. November 2017

Design by: LernVid.com